St. Andreas Kirchengemeinde Ashausen

Benefizkonzert mit nonettJacobi -

Thu, 02 Jun 2016 09:56:40 +0000 von Michael Brecklinghaus

zugunsten der „Tschernobyl-Kinder“

Freitag, 17. Juni um 19 Uhr in St. Andreas

Unter dem Thema „Wie lieblich ist der Maien“ hören wir Frühlings- und Märchenlieder, gesungen vom à cappella-Chor nonettJacobi.

Gastgeber ist St. Andreas und Ausrichter die St.-Andreas-Stiftung.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Alle Beteiligten bitten aber um eine großzügige Spende, die uneingeschränkt über den Verein „Hilfe für Tschernobyl-Kinder e.V“ (Ltg. Christoph Rödiger, Winsen) Kindern aus dem Katastrophengebiet zugute kommt, die jährlich vom Verein für einige Wochen Ferien in der Region Winsen eingeladen werden (Auch die am Abend verkauften Getränke werden für die Kinder gespendet).

Freuen Sie sich auf etwa neunzig Minuten romantischer Klänge mit den schönen Stimmen des nonettJacobi ( Ltg. Claudia Vogel ) und der Musik von Max Reger, Johannes Brahms, Friedrich Glück, Helmut Barbe und anderen.