St. Andreas Kirchengemeinde Ashausen

Eine Osterwoche in Taizé

Sat, 09 Apr 2016 12:31:57 +0000 von Michael Brecklinghaus

23 Jugendliche und Erwachsene aus dem Kirchenkreis Winsen haben eine erlebnisreiche Osterwoche bei der ökumenischen Bruderschaft in Taizé in Burgund verbracht.

Zusammen mit katholischen und evangelischen Jugendlichen aus Südniedersachsen machte sich die Gruppe auf die 15stündige Reise nach Burgund in Frankreich, um dort mit etwas 3000 anderen Jugendlichen eine Woche zu verbringen.

Es gab vielfältige Möglichkeiten, internationale Kontakte zu knüpfen.

Besonderen Eindruck machte auf uns die Begegnung mit einer jungen Frau aus Syrien. Sie berichtete davon, wie sie sich in ihrer Heimat für irakische Flüchtlinge einsetzte, während viele ihrer Landsleute die gleichen Vorbehalte gegen Flüchtlinge hatten, die uns auch in Deutschland begegnen. Heute lebt sie selbst mit ihrem Bruder als Flüchtling in Luxemburg und sie schreibt Lieder, die von Versöhnung handeln. Als sie diese in der Kirche und in der Bibeleinführung für die Jugendlichen sang, waren alle tief bewegt.

Solche Begegnungen und Erfahrungen zu ermöglichen ist eines der Ziele, die die ökumenische Gemeinschaft von Taizé verfolgt.

Das Foto zeigt die Gruppe aus Winsen zusammen mit katholischen und evangelischen Jugendlichen aus Südniedersachsen nach ihrer Ankunft in Taizé.
Quelle: priv.